Datenströme archivieren und analysieren

Vor dem Hintergrund täglich wachsender Informationen und Datenflüsse wird eine strukturierte und zentrale Archivierung aller Daten immer wichtiger. Auf der Basis von ORACLE bieten wir als Lösung `Die zentrale Betriebs-Datenbank ZEBRA`, konzipiert für eine leistungsfähige und komfortable Dokumentation, Auswertung und Analyse von großen Datenbeständen. TSDM (Time Series Data Management) mit ZEBRA ermöglicht die Zusammenführung und Analyse von Zeitreihen aus verschiedenen Datenquellen in einer hochmodernen Umgebung.

ZEBRA Features

Neutrale, frei definierbare Datenstrukturen
Auslegung für große Datenmengen
Grafische Navigation
Variabler Dateneingang
Reporting und grafische Auswertungen
Warenkorb- und Exportfunktionen
Protokollfunktionen
Anwenderverwaltung

Technische Informationen

ZEBRA ist eine modular aufgebaute Web-Anwendung auf Basis der Laufzeitumgebung ORACLE Application Express und der ORACLE Datenbank (Oracle 9g Version 2 - 11g Version 2). Für die Bedienung des vollständig web-basierten Benutzer-Frontends ist ein aktueller Internet-Browser einzusetzen. Dank des Aufbaus als Web-Applikation werden die standortübergreifende Verteilung, sowie die Administrierbarkeit vereinfacht. In Bezug auf die Zielplattformen des Application- und Datenbankservers werden alle gängigen UNIX Betriebssysteme (Solaris SPARC, AIX, HP-UX und Tru64) und Intel-Plattformen (MS-Windows, Linux) unterstützt. Im Mainframe-Bereich ist der Einsatz unter OpenVMS Alpha und OpenVMS Itanium möglich.