Die Benutzeroberfläche ist über einen aktuellen Internet-Browser ansprechbar. Nach Registrierung eines Benutzers kann sich dieser frei, anlalog zum MS-Explorer, im Hierarchiebaum bewegen. Per Mausklick werden die einzelnen Hierarchie-stufen aufgerufen solange bis ein Endpunkt, an dem die Messreihen registriert sind, erreicht ist. Für frei einstellbare Zeiträume kann eine gewünschte Zeitreihe eingesehen, ausgewertet und in numerischer oder grafischer Form ausgeben werden. Zur Bewertung der gewählten Daten stehen statistische Kenngrößen zur Verfügung. Mit entsprechender Berechtigung können die Datenwerte auch exportiert werden, sodass eine weitere Bearbeitung mit z.B. MS-EXCEL erfolgen kann. Als Transportmedium wird E-Mail verwendet. Zur Unterstützung des Benutzers können von den Hierarchiebäumen und den Messreihen Reports erzeugt werden.

Recherchefunktionen

Neben der Navigation, über die Hierarchiestufen zu den einzelnen Elementen, gibt es verschiedene Recherchefunktionen zum Auffinden von Messreihen. Die Recherchemodule bieten das komfortable Auffinden von Datenströmen gemäß ihrer Eigenschaften, wie z.B. Herkunft. Die recherchierten Messreihen werden wie bei der Navigation dargestellt und es stehen auch die gleichen Funktionalitäten zur Verfügung.

Datenkollektive und Messreihengruppen

Vergleiche innerhalb eines Datenkollektivs können durch spezifische Auswerteroutinen vorgenommen werden, die z.B. Zeitreihen gleicher Kenngröße hierarchieübergreifend gegenüber stellen. Für wiederkehrende Auswertungen und Berichte können Messreihenzusammenstellungen gebildet und gespeichert werden, die dann in ihrer Gesamtheit für das gewählte Zeitintervall statistisch analysiert werden können.

Funktionen der Navigation

Benutzerverwaltung
Grafische Navigation
Suche nach Messwertreihen
Suche nach Quellen, Quelltypen und Kenngrößen
Reports der Hierarchien, Messwertreihen, Datenwerte
Jahresübersichten
Vergleichende Auswertungen
Grafiken der Datenströme in verschiedenen Formaten